Wir machen Unsichtbares sichtbar!

In der Medizin ist es schon längst Standard, zerstörungsfreie Prüfverfahren (zfP) wie das Ultraschallverfahren zu Diagnosen heranzuziehen. Im Bauwesen ist der Einsatz der zfP jedoch noch immer ungewöhnlich. Dabei sind in den letzten Jahren die Anwendungsmöglichkeiten, die durch den Einsatz modernster Prüfverfahren geboten werden, sprunghaft angestiegen.
Wir laden Sie dazu ein auf den nächsten Seiten zu entdecken, was wir mit unseren Geräten ohne große bauliche Eingriffe wie Bohren und Stemmen sichtbar machen können.

Ihre

Dipl.-Ing. Katrin Hupfer

Hupfer Ingenieure, Hamburg